[gigpress_related_shows]
Drei Mitbürger aus genetisch benachteiligten Ländern zu Gast bei einem integrierten Migrantenkind. Aydin Isik ist begeisterter Zuschauer vom Musikantenstadl und Fan von Thilo Sarrazin. Er redet über seine Sorgen, Deutschlands Zukunft, die beispielhafte Innen- und Außenpolitik des Landes, Kochsendungen, Hartz-IV-TV und alles, was uns aktuell beschäftigt.

Er lädt seine Gäste zu einer illustren Runde. Baran O. Bala ist türkischer Bundeskanzler und möchte die Bundestagswahl 2013 gewinnen. Kenan aus Kreuzberg hasst alles, was mit Büchern und Wörtern zu tun hat, muss aber seine Sozialstunden mit Vorlesen ableisten. Und Schardul aus Pakistan, der 40-Cent-Jobber, kommt aus dem pakistanisch-afghanischen Grenzgebiet und muss sich an das Leben in Deutschland und auf der Bühne erst noch gewöhnen.

Pressebilder der Veranstaltung finden Sie im Anschluss hier.