[gigpress_related_shows]

Filmmusikalische Mutterpflege mit Schaukelstuhl, Kippenqualm & Sattelfett

Der 12. Mai ist „International Nurses Day“ und zugleich Vorabend des Muttertags 2012. Das nutzt der einzige reine Filmmusik-Chor Deutschlands schamlos aus, um eine musikalische Röntgenaufnahme zu erstellen und die Themen Mutter und Pflege mit Humor zu durchleuchten. Da treffen z.B. Melodien aus PSYCHO auf Heintjes tränenseligen Mutterverehrungs-Hit „Mama“ aus dem Film ZUM TEUFEL MIT DER PENNE. Neue Deutungen von Mutterliebe und Sprösslingspflege erschließen sich, wenn die Mütter des Filmhaus Chores zum Rauchen animieren – mit der Titelmelodie von DIE GLORREICHEN SIEBEN – erstmals für Chor arrangiert und getextet von Chorgründer Guido Preuß. Charmant und genreübergreifend garantieren die 35 Sängerinnen und Sänger des Filmhaus Chors unkonventionelle, filmmusikalische Klangerlebnisse.

Pressebilder der Veranstaltung finden Sie im Anschluss hier.