[gigpress_related_shows]
Lost Kids: Underage Prostitution in Thailand – Berlin Alexanderplatz

Berlin Alexanderplatz: Der Potsdamer Fotograf Göran Gnaudschun macht seit April 2011 Fotos der dortigen Szene. Behutsam fängt er Bilder von jungen „outcasts“ – mit ihrem Leben weit entfernt vom allgemeinen Alltag – ein. Eine noch hoffnungslosere Welt von verlorenen Leben zeigen die Aufnahmen des thailändischen Fotografen Ohm Phanphiroj. Auf seinen nächtlichen Streifzügen durch Bangkok fotografiert und interviewt er minderjährige, männliche Sexarbeiter.

Die Vorstellung dieser Seiten des Lebens macht sprachlos. Aber genau diese Sprachlosigkeit wollen die Künstler verhindern. Beide Fotografen geben Randgruppen unserer menschlichen Gesellschaft ein Gesicht und damit eine Stimme. Eine Fotoausstellung, die einen eindringlichen Blick auf unsere Welt wirft!

Ergänzend zur Ausstellung:
20. Mai 2012,15 Uhr
Diskussionsveranstaltung mit Vertretern aus Politik, Interessenvertretungen, AIDS-Hilfe Organisationen und der Einrichtung für mann-männliche Prostitution LOOKS e.V.
Moderation: Christian Scheuß, Redakteur des schwul-lesbischen Onlinemagazins www.queer.de.

26. Mai 2012, 20:30 Uhr:
Thorsten Klein/Klaus Gawlick/Biene Becker-Beck: “Berlin im Licht” – Eine musikalische Dämmerstunde (Weill/Holländer)

Mit freundlicher Unterstützung von