Veranstaltungen zum Thema: Lesung
48 STD. - AZ

48 STD. – AZ

ANDERSARTIGES ZELEBRIEREN

[gigpress_related_shows] Ein Wochenende im Zeichen ungezähmter Kunst und Kultur. 48 Stunden voll erster Impulse, ungefilterter Kreativität und Spontaneität – Kunst in Echtzeit, Kunst im Hier und Jetzt, Kunst zum selber machen. Von Freitag bis Sonntag entsteht im Autonomen Zentrum in Kalk Kunst aller Art, von Rauminstallationen über Filme, Theaterstücke, Lesungen bis hin zu FoodArt. Von... »Details
ANGELA H. FISCHER & ANDREAS STRIGL

ANGELA H. FISCHER & ANDREAS STRIGL

HÖRLEBNIS - GELIEBTER LÜGNER

[gigpress_related_shows] Eine berühmte Liebesgeschichte wird zum Hörlebnis. „Dear Liar“ basiert auf einem 1952 erschienenen Briefwechsel zwischen dem großen Dramatiker und Vegetarier Bernard Shaw und der fleischessenden Schauspielerin Beatrice Stella Campbell. Der berühmte Bühnendialog offenbart den lebenslangen Kleinkrieg einer so kratzbürstigen wie leidenschaftlichen Zuneigung. Die beiden Protagonisten liegen einander dauernd selig in den Haaren, reizen einander,... »Details
DAVID BERGER & MAVE O´RICK

DAVID BERGER & MAVE O´RICK

DAS ELFTE GEBOT

[gigpress_related_shows] Du sollst frei sein Kompromisslos deckt David Berger die Widersprüche der erzkonservativen katholischen Kirchenpolitik auf. Mit seinem Outing und dem folgenden Bestseller „Der Heilige Schein“ avanciert er zum „andersartigen“ Vordenker des Widerstandes gegen die Regeln der katholischen Kirche. Dieselben Missstände untermalt Mave O’Rick in seiner Musik mit plakativen und auffälligen Texten, kommerziellen Popmelodien und... »Details
GABRIELA ZANDER-SCHNEIDER

GABRIELA ZANDER-SCHNEIDER

SIND SIE MEINE TOCHTER - LEBEN MIT MEINER ALZHEIMER KRANKEN MUTTER.

[gigpress_related_shows] RAHMENPROGRAMM DEMENTIA+ART: Multimediale Lesung zum Thema Alzheimer und Demenz: Gabriela Zander-Schneider liest aus ihrem Buch “Sind Sie meine Tochter? – Leben mit meiner alzheimerkranken Mutter“. Sie schildert einfühlsam und offen die schleichende Persönlichkeitsveränderung ihrer Mutter, den langen Weg zur Diagnose und die großen Herausforderungen, die das Leben mit Alzheimer stellt. Pressebilder der Veranstaltung finden... »Details
GERD KÖSTER & STEVE BLAME MIT DENNIS BIGELL

GERD KÖSTER & STEVE BLAME MIT DENNIS BIGELL

SEX, DRUGS AND ROCK´N´ROLL

[gigpress_related_shows] Gerd Köster & Steve Blame mit Dennis Bigell Sex, Drugs and Rock ´n´ Roll Eine Lesung über alle Genregrenzen hinweg: Der Abend ist ein multimedialer Ritt zwischen den Welten, genauso abgefahren wie bewundernswert. Im Mittelpunkt stehen die Stars mit ihren strahlenden aber auch düsteren Momenten. Der einstige MTV-Moderator Steve Blame liest aus seinem Buch... »Details
GUNTHER GELTINGER

GUNTHER GELTINGER

MENSCH ENGEL

[gigpress_related_shows] Die geliebte Kindheit ist vorbei, das Abitur bestanden, die Zukunft voller Möglichkeiten: Leonard Engel steht am entscheidenden Punkt seines Lebens. Die erste Liebe zu seinem Freund Marius weicht einer großen Leere und dem Gefühl, dass mit ihm etwas nicht stimmt. Aus erotischen Verwirrungen und inszenierten Exzessen flieht er ins Studium. In dieser Zeit wird... »Details
INGEBORG SEMMELROTH

INGEBORG SEMMELROTH

SCHWARZES SCHAF - WEIßES SCHAF

[gigpress_related_shows] Ein sizilianischer Bauer verzichtet auf die dringend benötigte Arbeitskraft seines Sohnes und lässt ihn Priester werden. Als der Sohn als „Zierde der ganzen Familie“ des Missbrauchs bezichtigt wird, zerplatzt der Lebenstraum des Vaters. Der Bischof bemüht sich um Stillschweigen, unterschätzt dabei jedoch die Geradlinigkeit des Vaters. Pater Clohessy ist 54 Jahre alt und befindet... »Details
INGEBORG SEMMELROTH

INGEBORG SEMMELROTH

MONSIEUR LINH UND DIE GABE DER HOFFNUNG

[gigpress_related_shows] RAHMENPROGRAMM DEMENTIA+ART: Freundschaft ohne Worte. Ingeborg Semmelroth liest aus dem Buch des französischen Autors Philippe Claudel, welches von einer seltsamen Freundschaft erzählt: der wortlosen Verbindung zwischen Monsieur Linh und einem alten Franzosen zu Zeiten des ersten Weltkrieges. Die Geschichte ist eine zu Herzen gehende Fabel über Exil, Einsamkeit und partielle Demenz. »Details
JEAN LESSENICH

JEAN LESSENICH

DIE TRANSZENDIERTE FRAU

[gigpress_related_shows] Ist Gender Schicksal? In ihrer Lesung zeigt Jean Lessenich, dass es mehr gibt als gesellschaftlich gelernte Kategorien. Sie wurde bei ihrer Geburt als männlich einsortiert und entschied sich vor vierzig Jahren zu einer Geschlechtsumwandlung. Aus dem heterosexuellen Mann wurde eine lesbische Frau. Aber eine entsprechende Operation verspricht kein Frauenglück. Aus Liebe zu ihrer japanischen... »Details
MICHIEL VAN ERP

MICHIEL VAN ERP

I AM A WOMEN KNOW

[gigpress_related_shows] I am a woman now Menschen, die ihr Geschlecht ändern wollten, konnten dies lange Zeit ohne psychologischen Druck und ohne bohrende Fragen nur an einem Ort tun: bei dem Gynäkologen Georges Burou in Casablanca. Der Filmemacher Michiel van Erp befragt einige dieser Pioniere zu ihren Erfahrungen: Wie hat dieser Schritt ihr Leben verändert? Wie... »Details