[gigpress_related_shows]

Das Schweizer Quartett ZAUBERPACK erstmal in Köln

Bewegende Magie – gefangen in Geschichten

Ihr Name ist Rose.

Eine Frau

Eine Vergangenheit

Ein Leben in der Psychiatrie.

Magie, Tanz und Gesang lassen die Bilder in Rose lebendig werden, und ermöglichen dem Publikum den Einblick in Ihre WELT der Träume, des Wahnsinns und der Genialität.

Schritt für Schritt wird der Zuschauer in den Bann von Rose Geschichten gezogen.

5 = G, 7 = N

Doch was hat das zu bedeuten.

Fragen Sie sich, was ist Wahrheit, was ist Schein, lassen Sie sich irritieren und berühren.

Und gerade dann, wenn Sie glauben zu verstehen und sich auf die Welt von Rose eingelassen haben, wird alles gesprengt und durcheinander gewirbelt.

Ist wirklich nichts wie es scheint?

Zaubertheater verblüffend, unterhaltsam, spannend und irritierend wie ein Krimi, zum Verrückt werden!

Magisch inszeniert von Philipp Boë, Jacqueline Roussety und Pius Maria Cüppers
Das Ensemble
Eine Schauspielerin, die träumt.
Eine Tänzerin, die singt.
Ein Magier, der dem Wahn sinnt.
Ein Wissenschaftler, der verzaubern will.
Welch irritierende Mischung.

Pressebilder der Veranstaltung finden Sie im Anschluss hier.